Rezept Spargelsalat mit Radieschen-Vinaigrette

Da freut sich auch das Auge, denn die roten Radieschen sind ein schöner Kontrast zum Spargel. Dazu noch gekochte Eier und Kerbel ... und die Gäste können kommen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 366 kcal

Zutaten

2
750 g
1 Bund
2 EL
Weinessig
2 EL
kräftige Hühnerbrühe
2 EL
Sojaöl
2 EL
Walnussöl
1 Handvoll
Süßstoff nach Belieben

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eier anstechen, in kochendes Wasser legen und in 8-10 Min. hart kochen. Inzwischen den Spargel waschen und schälen, die Stangen dritteln. Wenig leicht gesalzenes Wasser aufkochen lassen. Den Spargel darin zugedeckt in 8-12 Min. (je nach Dicke der Stangen) bissfest dünsten.

  2. 2.

    Die Radieschen waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Aus dem Essig, Brühe, beiden Ölsorten sowie Salz und Pfeffer eine Vinaigrette aufschlagen. Abschmecken, die Radieschen darin wenden.

  3. 3.

    Die Eier kalt abschrecken und schälen, abkühlen lassen. Den Spargel gut abtropfen lassen und sofort in der Vinaigrette wenden.

  4. 4.

    Den Spargelsalat auf zwei Tellern anrichten. Die Eier hacken. Den Kerbel abbrausen und trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Eier und Kerbel über den Spargelsalat streuen.

  1. 5.

    Den Joghurt nach Belieben mit Süßstoff abschmecken. Als Nachtisch genießen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Verrückt nach Spargel? Dann schauen Sie unbedingt in unserem großen Special für Spargel-Rezepte und Zubereitungstipps vorbei.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login