Rezept Spargelsalat

Gekochter Spargel schmeckt als Salat (am besten lauwarm) mit vielen Dips und Dressings.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen - so einfach geht's
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 355 kcal

Zutaten

1 Prise
1/2 Bund
3 EL
Weinessig
100 ml
Rapsöl oder Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.

  2. 2.

    In einem großen Topf reichlich Wasser aufkochen. Weißen Spargel schälen, beim grünen Spargel nur besonders dicke Stangen im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. Das Kochwasser kräftig salzen und mit dem Zucker leicht süß abschmecken. Spargel je nach Dicke in 8-10 Min. (für normal dicke Stangen) bissfest kochen. Spargel aus dem Wasser heben, abtropfen und lauwarm abkühlen lassen.

  3. 3.

    Eier in 8-10 Min. hart kochen, anschließend abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden, zum Beispiel mit einem Eierschneider. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Kräuter und Radieschen mit Essig und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Den Spargel in 4 cm lange Stücke schneiden und vorsichtig mit der Kräutersauce und den Eiern mischen, dabei zerfallen die Eigelbe ein wenig und geben so der Sauce eine ganz leichte Bindung.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login