Homepage Rezepte Antipasti-Pita-Taschen

Rezept Antipasti-Pita-Taschen

Anstatt der Pita-Taschen eignen sich auch 2 Viertel türkisches Fladenbrot perfekt. Diese vor dem Füllen kurz im Ofen aufbacken, dann noch ein-, aber nicht ganz durchschneiden.

Rezeptinfos

unter 30 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Für die Aioli die Mayonnaise und das Ajvar verrühren. Nach Belieben Knoblauch schälen und dazupressen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Für die Füllung den Salat-Mix waschen und trocken schleudern. Die Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Feta grob zerbröckeln. Die Zwiebel schälen und in schmale Spalten schneiden. Antipasti abtropfen lassen.
  3. Die Pita-Taschen im Toaster in 2-3 Min. kross aufbacken, dann öffnen und innen mit der Aioli bestreichen. Jede Tasche mit Salat-Mix, Gurke, Zwiebel, Feta und Antipasti füllen. Die Taschen leicht zusammendrücken.
  4. Die Antipasti-Pita-Taschen für den Transport in Brotboxen packen und unterwegs genießen. Gegebenenfalls bis zur Verwendung kalt stellen. Servietten nicht vergessen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Antipasti Rezepte - So vielfältig kann der Vorspeisen-Klassiker sein

Antipasti Rezepte - So vielfältig kann der Vorspeisen-Klassiker sein

Döner selber machen: 16 leckere Rezepte für Döner Kebab und vegetarische Döner

Döner selber machen: 16 leckere Rezepte für Döner Kebab und vegetarische Döner

37 Rezeptideen für Spieße

37 Rezeptideen für Spieße