Homepage Rezepte Apfel-Amarettini-Gratin

Zutaten

800 g Äpfel
5 EL brauner Zucker
½ TL Zimtpulver
150 g Sahne
60 g Amarettini (ital. Mandelgebäck)
1 EL Butter

Rezept Apfel-Amarettini-Gratin

Oh, das duftet! Dem knusprigen Apfel-Amarettini-Gratin können wir einfach nicht widerstehen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen. Die Äpfel ­waschen, vierteln, entkernen, schälen und in dünne Schnitze schneiden. Mit Zitronensaft, ­Zucker und Zimt mischen und in eine ofenfeste Form schichten. Die Sahne darübergießen.
  2. Die Amarettini in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zu mittelgroben Bröseln brechen. Auf den Äpfeln verteilen. Die Butter würfeln und da­rauflegen. Das Gratin im Ofen (Mitte) etwa 30 Min. backen, bis die Äpfel weich sind und die Sahne aufgesogen haben. Kurz ruhen lassen, dann nach Belieben mit Vanilleeis servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login