Rezept Apfel-Gurken-Reis

Leicht und frisch wie ein Gruß aus Japan ist diese Kombination aus knackigem Gemüse, Reis und Sesam.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch vom Feinsten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 255 kcal

Zutaten

Meersalz
2 EL
150 g
400 ml
Gemüsebrühe
1 EL
Noriflocken (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Weiße hacken, das Zwiebelgrün schräg in Ringe schneiden und beides beiseitestellen. Den Sellerie waschen, putzen, falls nötig entfädeln und in etwa 3 mm kleine Würfel schneiden. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls in etwa 3 mm kleine Würfel schneiden. Die Gurke schälen, die Kerne herauskratzen und wegwerfen, das Fruchtfleisch klein würfeln und etwas salzen.

  2. 2.

    Das Zwiebelweiß und den Sellerie im Öl etwa 1 Min. andünsten. Den Reis zugeben und unter Rühren glasig werden lassen. Die Brühe dazugeben und aufkochen, dann die Hitze reduzieren und den Reis bei schwacher Hitze in etwa 13 Min. ausquellen lassen. Nach etwa 5 Min. die Äpfel, nach etwa 10 Min. die Gurkenwürfel und Zwiebelringe zugeben.

  3. 3.

    Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis er anfängt zu knistern. Über den Reis streuen, nach Belieben die Noriflocken ebenfalls aufstreuen. Das Ganze mit dem Zwiebelgrün garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login