Homepage Rezepte Apfel-Nugat-Torteletts

Rezept Apfel-Nugat-Torteletts

Einfacher geht's nicht: Blätterteig mit Nuss-Nugat-Creme bestreichen, Apfelspalten darauf verteilen und im Ofen knusprig backen. Köstlich!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
625 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen. Das Ei und 2 EL Puderzucker gründlich mit dem Schneebesen verrühren. Den Blätterteig entrollen, längs halbieren und die beiden Teigstreifen vierteln. Die 8 Teigstücke mit etwas Ei-Puderzucker-Mix bestreichen und auf das Blech legen, dann in der Mitte mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  2. Restlichen Ei-Puderzucker-Mix mit der Nuss-Nugat-Creme verrühren. Die Creme jeweils in der Mitte jedes Teigstücks in einem Längsstreifen verteilen. Den Apfel waschen, entkernen und in dünne Spalten schneiden, mit dem restlichen Puderzucker bestäuben.
  3. Auf die Nuss-Nugat-Creme jedes Teigstücks mit wenig Abstand ca. 5 Apfelspalten legen. Die Torteletts gleichmäßig mit dem Haselnusskrokant bestreuen. Im Ofen (Mitte) in 20 Min. knusprig braun backen. Dann herausnehmen, lauwarm abkühlen lassen und servieren.

Für ein wenig Abwechslung die Torteletts anstatt mit Nuss-Nugat-Creme einfach mal mit Macadamia-Nuss-Creme zubereiten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süße Törtchen: unsere 52 besten Rezepte

Süße Törtchen: unsere 52 besten Rezepte

18 leckere Apfelstrudel-Rezepte

18 leckere Apfelstrudel-Rezepte

31 Rezepte für süße Schnecken

31 Rezepte für süße Schnecken