Homepage Rezepte Aprikosen-Karamell-Schnitten

Rezept Aprikosen-Karamell-Schnitten

Aprikosen sind eine der Sommerfrüchte schlechthin. Daher ist dieser Kuchen ideal für einen sommerlichen Kaffeetisch. Perfekt auch für viele Gäste, da sich ganze 18 Stücke aus dem Blechkuchen schneiden lassen. Eine angenehme Süße erhält der fruchtige Kuchen durch die Zugabe von Karamell.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
465 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Obstkuchenblech (39 × 27 cm, 18 Stücke)

Zubereitung

  1. Ofen auf 200° vorheizen. Blech ölen und mit Semmelbröseln ausstreuen. Macadamianüsse in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer grob zerkleinern. Aprikosen abgießen, dabei 200 ml Saft auffangen. Eier mit 250 g Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Aprikosensaft unterrühren. Mehl mit Macadamianüssen, Kakao und Backpulver rasch untermischen. Den Teig auf das Blech geben, mit Aprikosen (mit der Wölbung nach oben) belegen und im Ofen (unten) 30-35 Min. backen.
  2. Sahne mit Butter und 200 g Zucker in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. Die Mischung ca. 10 Min. sanft köcheln lassen. Dann den Karamellguss mit einem Löffel auf den Kuchen träufeln und abkühlen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Apfelkuchen

Apfelkuchen

Obstkuchen

Obstkuchen

Walnusskuchen

Walnusskuchen