Homepage Rezepte Aprikosen-Konfekt

Zutaten

300 g Aprikosen
15 g Gelierpulver 2:1 (Gelfix)
325 g Kristallzucker
10 g Butter

Rezept Aprikosen-Konfekt

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

ca. 50 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ca. 50 Stück
  • 300 g Aprikosen
  • 15 g Gelierpulver 2:1 (Gelfix)
  • 325 g Kristallzucker
  • 10 g Butter

Zubereitung

  1. Die reifen Aprikosen 3 Min. in koch. Wasser geben und blanchieren. Aus dem Wasser nehmen und sofort kalt abschrecken. Dann halbieren, den Kern entnehmen und die Aprikosen im Mixer pürieren.
  2. Das Fruchtpüree zum Kochen bringen, des öfteren umrühren damit nichts ansetzt. Wenn es kocht, die Mischung Gelierpulver und 25 g Zucker zufügen und 1 Min. aufkochen lassen. Dann erst den restlichen Zucker zugeben. Diese Mischung sollte mind. 5 Min. kochen, dabei immer wieder umrühren. Nach 2,5 Min.Kochzeit die Butter zufügen.
  3. Nun eine rechteckige Form mit Backpapier auslegen und die Aprikosenmasse 1,5 cm dick einstreichen. Zum Abkühlen mind. 2 Stunden ins Kalte stellen. Dann kann man kleine Würfel daraus schneiden und diese in Kristallzucker wälzen. Das sollte aber erst kurz vor dem Servieren gemacht werden.
  4. Die Masse lässt sich 2 Monate luftdickt verpackt im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(14)

Kommentare zum Rezept

ah - oh - super !

Ich kann es schmecken!

Aprikosen in Pralinenform

Auf vielfachen Wunsch wieder hergestellt.

Anzeige
Anzeige
Login