Homepage Rezepte Aprikosen-Waffeln

Zutaten

50 g Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
etwas abgeriebene Zitronenschale
1 Ei
200 g saure Sahne
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Fett fürs Waffeleisen
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Aprikosen-Waffeln

Rezeptinfos

30 bis 60 min
250 kcal
leicht

Für 10 Waffeln

Zutaten

Portionsgröße: Für 10 Waffeln

Zubereitung

  1. Die Aprikosen in sehr kleine Würfel schneiden. Butter, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Das Aprikosenpüree, Zitronensaft, Ei und die saure Sahne einrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Die Aprikosenwürfel unterziehen. Den Teig 10 Min. zugedeckt bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
  2. Das Waffeleisen vorheizen, die Backflächen dünn einfetten. Jeweils 2 EL Teig in die Mitte der unteren Backflächen geben, das Waffeleisen schließen. Die Waffeln nacheinander in 4-5 Min. goldgelb backen. Auf einen Kuchenrost legen und weiter so verfahren, bis der Teig verbraucht ist. Die warmen Waffeln mit gesiebtem Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login