Homepage Rezepte Arme Ritter mit Weinschaumsauce

Zutaten

6 längliche Brötchen vom Vortag
75 g Zucker
1 TL Zimtpulver
4 EL Butter
300 ml milder Weißwein (ersatzweise heller Traubensaft)
2 EL Zucker
1 TL Speisestärke

Rezept Arme Ritter mit Weinschaumsauce

Arme Ritter werden in den USA als French Toast bezeichnet und häufig mit Butter und Ahornsirup zu einem ausgedehnten Frühstück serviert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
610 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Von den Brötchen die Kruste abraspeln, die Brösel aufheben. Die Brötchen längs halbieren und in eine Schüssel legen. Die Milch mit der Hälfte des Zuckers und 1 Prise Salz in einen Topf geben. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und mit der Schote dazugeben. Langsam erhitzen, bei schwacher Hitze ca. 10 Min. ziehen, dann etwas abkühlen lassen. Durch ein Sieb über die Brötchenhälften träufeln und ca. 10 Min. einziehen lassen, dabei ab und zu wenden. Die Brötchen auf einem Kuchengitter abtropfen lassen.
  2. Den restlichen Zucker mit dem Zimt vermischen. In einem tiefen Teller die Eier verquirlen, in einem zweiten Teller die abgeriebenen Brösel mit den Semmelbröseln mischen. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Die Brötchenhälften erst in den Eiern, dann in den Bröseln wenden. In der Butter bei mittlerer Hitze in ca. 10 Min. rundum mittelbraun braten.
  3. Nebenbei für die Sauce ein heißes Wasserbad vorbereiten. Weißwein mit Zucker, Zitronensaft, Stärke und Eiern in einer Metallschüssel verquirlen und über dem heißen Wasserbad unter häufigem Rühren mit dem Schneebesen erhitzen, bis die Creme dick und schaumig wird. Die Masse darf auf keinen Fall zu heiß werden, sonst stocken die Eier! Wenn die Sauce zu binden beginnt, kräftig mit dem Schneebesen weiterschlagen, bis sie cremig genug ist. Dann die Schüssel kurz in kaltes Wasser stellen und weiterschlagen, damit die Sauce nicht nachgart.
  4. Die fertigen »Armen Ritter« auf vier Teller verteilen und mit dem Zimtzucker bestreuen. Die Weinschaumsauce in ein Kännchen füllen und extra dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login