Rezept Asia-Suppe mit Tofu

Für dieses Rezept brauchen Sie eigentlich nur ein paar asiatische Grundzutaten wie Ingwer, Tofu und Sojasauce. Das Gemüse können Sie ganz nach Vorratslage dazuschnippeln!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ich koch' mir was
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

250 ml
Gemüsebrühe (Instant)
2 EL
helle Sojasauce
1
3
Stängel Koriandergrün (nach Belieben)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Brühe mit der Sojasauce in einem Topf erhitzen. Den Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und dazugeben. Den Knoblauch schälen und dazupressen. 3 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen.

  2. 2.

    Den Tofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden (Rest in einer Plastikdose mit Wasser bedecken; hält im Kühlschrank 3-4 Tage).

  3. 3.

    Die Champignons putzen, trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Die Möhre schälen und in feine Scheiben schneiden oder hobeln.

  4. 4.

    Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in 2 cm lange Stücke schneiden. Gemüse und Tofu zur Suppe geben und 3 Min. mit erwärmen.

  1. 5.

    Das Koriandergrün (falls verwendet) waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Die Suppe in eine Schale füllen und mit Koriandergrün garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login