Homepage Rezepte Asiatische Entenbrust mit Erbsen und Pilzen

Rezept Asiatische Entenbrust mit Erbsen und Pilzen

Bei diesem exotischen Gericht wird einfach alles auf einem Blech gekocht. Unterschiedliche Pfannen und Töpfe braucht man daher nicht und spart sich den Abwasch. Zudem kocht die Entenbrust mit Erbsen und Pilzen im Ofen quasi von allein.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
695 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Erbsen antauen lassen. Cashewkerne, 1 EL Öl, 1 EL Sojasauce und etwas Chilipulver mischen. Ingwer schälen und fein reiben. Mit übriger Sojasauce (4 EL), Honig und etwas Chilipulver verrühren. Backofen mitsamt tiefem Backblech (Mitte) auf 220° vorheizen. Zwiebeln schälen, grob würfeln und mit 2 EL Öl mischen. Champignons putzen, vierteln und mit übrigem Öl (2 EL) mischen, salzen und pfeffern. Entenbrüste trocken tupfen, die Haut rautenförmig einschneiden.
  2. Cashewkerne auf dem Blech ca. 5 Min. rösten, zwischendurch wenden, herausnehmen. Zwiebeln und Entenbrüste auf der Hautseite ca. 5 Min. braten, Fleischseite mit Glasur bestreichen, wenden und die Hautseite bestreichen. Die Hitze auf 200° reduzieren und alles ca. 5 Min. garen. Pilze unterrühren, alles ca. 10 Min. garen, dabei die Haut mehrmals glasieren. Erbsen unterrühren. Grill zuschalten und alles ca. 5 Min. übergrillen. Fleisch kurz ruhen lassen, in Scheiben schneiden, Gemüse abschmecken, alles mit Cashews bestreuen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

59 Rezepte für asiatische Vorspeisen

59 Rezepte für asiatische Vorspeisen

Entenbrust richtig braten

Entenbrust richtig braten

One-Sheet-Pan Rezepte

One-Sheet-Pan Rezepte