Homepage Rezepte Asiatische Forellen

Zutaten

1 Bund Koriandergrün (ersatzweise Petersilie)
40 g Ingwer
6 EL Sojasauce
2 EL Öl
250 g Möhren
350 g Spitzkohl

Rezept Asiatische Forellen

Etwas ganz Besonderes sind diese intensiv schmeckenden, würzigen Forellen. Für Gäste!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
310 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Forellen waschen, trocken tupfen und beidseitig je 3-mal schräg einschneiden. Salzen, pfeffern und je 3 Stängel Koriander in die Bauchhöhle stecken. Vom restlichen Koriander die Blättchen abzupfen. Ingwer und Knoblauch schälen, die Zwiebeln putzen und waschen, alles drei in kleine Würfel schneiden. Mit Sojasauce und Öl verrühren, über die Fische träufeln und im Kühlschrank 30 Min. marinieren.
  2. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Möhren schälen und schräg in Scheiben schneiden. Den Kohl waschen und putzen, die Blätter in Rauten schneiden. Das Gemüse auf einem Backblech verteilen und die Fische darauflegen. Marinade mit 250 ml Wasser verrühren, darüberträufeln. Im Ofen (Mitte) 25-30 Min. backen. Mit restlichem Koriander bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login