Homepage Rezepte Auberginen in Öl

Zutaten

Rezept Auberginen in Öl

Gibt es doch fertig in Gläsern, denken Sie. Aber selbst eingelegt schmeckt diese Vorspeise doch ganz anders und Sie können sich gleich einen Vorrat anlegen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

FÜR 3 GLÄSER À 300 ML INHALT

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 3 GLÄSER À 300 ML INHALT

Zubereitung

  1. 2 l kaltes Wasser mit 2 EL Salz verrühren. Die Auberginen waschen, Stielansätze abschneiden. Auberginen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in das Salzwasser legen.
  2. 2 l Wasser mit Essig und 2 EL Salz aufkochen. Die Auberginen abtropfen lassen und 10 Min. im Essigwasser kochen. Darin erkalten lassen. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheibchen schneiden. Basilikum trocken säubern, die Blättchen abzupfen.
  3. Auberginenscheiben trocken tupfen. Das Öl in eine Schüssel gießen. Die Scheiben darin wenden, leicht abtropfen lassen und mit Knoblauch, Basilikum und Kapern abwechselnd in die vorbereiteten Gläser schichten. Gut festdrücken. Mit Öl bedecken und verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login