Homepage Rezepte Avocado-Schoko-Dessert

Zutaten

2 EL Agavendicksaft

Rezept Avocado-Schoko-Dessert

Diese Creme schmeckt auch sehr gut als Brotaufstrich. Sie ist ganz leicht und schnell zuzubereiten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Vanilleschote mit einem kleinen, spitzen, scharfen Messer längs aufschneiden und das Mark mit dem Messerrücken herauskratzen.
  2. Die Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben.
  3. Das Avocadofruchtfleisch mit Vanillemark, Agavendicksaft, Kakaopulver und 1 Prise Salz in einem hohen Rührbecher pürieren, bis eine zarte Creme entsteht.
  4. Die Creme für 1 Std. in den Kühlschrank stellen, auf zwei Schälchen verteilen und kalt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Super!

Ich bin dabei und begeistert obendrein! Habe statt Agavensirup Honig verwendet und dann ein bisschen mehr Kakaopulver genommen. (diese Agaven haben ja eine viel stärkere Süßkraft). Bin begeistert. Ein zuckerfreies Highlight, das ich sicherlich auch mal "außerhalb der Fastenzeit" genießen werde.

Login