Homepage Rezepte Bärlauchsenf

Zutaten

100 g gelbes Senfmehl (Reformhaus)
2 TL Salz
100 ml Weißweinessig
100 ml Weißwein
1 Bund Bärlauch

Rezept Bärlauchsenf

Kräutersenf selbst zu machen ist einfacher als man denkt. Wichtig ist nur, dass er mindestens vier Wochen ziehen darf, vorher schmeckt er herb und bitter.

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

  • 100 g gelbes Senfmehl (Reformhaus)
  • 2 TL Salz
  • 100 ml Weißweinessig
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Bund Bärlauch

Zubereitung

  1. Senfmehl mit Salz mischen. Essig und Weißwein unterrühren, bis eine fast flüssige Masse entsteht. Zugedeckt über Nacht quellen lassen. Bärlauch waschen und fein hacken, unter den Senf mischen. Falls er zu fest geworden ist, noch etwas Weißwein oder Wasser unterrühren. In ein Schraubglas füllen und kühl und dunkel mindestens 4 Wochen ruhen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login