Homepage Rezepte Balsamico-Nudeln mit Hähnchenleber

Rezept Balsamico-Nudeln mit Hähnchenleber

Rezeptinfos

unter 30 min
280 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Konjak-Spaghetti in ein Sieb abgießen, kalt abwaschen und abtropfen lassen. Die roten Zwiebeln schälen und in schmale Spalten schneiden.
  2. 1 TL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelspalten darin bei starker Hitze ca. 2 Min. anbraten. Den Honig darüberträufeln und leicht karamellisieren, dann die Zwiebeln mit Essig und Wein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 1 Min. bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Die Spaghetti unter die Zwiebeln mischen und darin erhitzen.
  3. Lebern kalt abwaschen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Lebern darin bei starker Hitze unter Rühren ca. 3 Min. anbraten, salzen und pfeffern.
  4. Die Balsamico-Spaghetti auf zwei Teller verteilen, die gebratenen Hähnchenlebern darauf anrichten und mit der Gewürz-Blüten-Mischung bestreut servieren.

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

>> Low Carb Ernährung

>> Konzept: Schlank im Schlaf

>> Konzept: Keto-Diät

>> Rezepte mit Leber und Co findest du hier: Innereien

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login