Homepage Rezepte Banh mi Bowl mit Eierröllchen

Rezept Banh mi Bowl mit Eierröllchen

Eine gute Bowl, zusammengestellt aus guten Zutaten mit guten Fetten und hochwertigem Eiweiß. Und das Beste: Auch das Auge isst gerne mit!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
635 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Reisnudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen, durch ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und sehr gut abtropfen lassen. Anschließend die Nudeln auf zwei Schalen (oder zum Mitnehmen in Boxen) verteilen.
  2. Die Möhren putzen und schälen. Gurke und Radieschen waschen. Möhren und Gurke mit einem Sparschäler in lange Streifen schneiden. Die Radieschen putzen und grob hacken. Möhren, Gurken, Radieschen und Edamame dekorativ zu den Nudeln in die Schalen geben.
  3. Fischsauce, Limettensaft, Agavendicksaft und Chiliflocken in einer kleinen Schale zu einem Dressing verrühren.
  4. Die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer großen Pfanne mit Deckel erhitzen und die Eimischung hineingießen. Den Deckel schließen und das Ei bei schwacher Hitze in ca. 5 Min. stocken lassen. Anschließend das Omelett aus der Pfanne auf ein Schneidebrett gleiten lassen, kurz abkühlen lassen, dann aufrollen. Die Rolle in mundgerechte Stücke schneiden und auf die Schalen verteilen.
  5. Zum Mitnehmen das Dressing separat verpacken und erst zum Servieren über die Bowl gießen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Oriental Feel-Good-Bowl

24 Bowls unter 500 Kalorien

Quinoa-Avocado-Bowl

Vegane Bowls

Veggie-Noodle-Bowl

Vegetarische Bowls