Homepage Rezepte Veggie-Noodle-Bowl

Rezept Veggie-Noodle-Bowl

Diese vegane Bowl ist das perfekte, schnelle Mittagessen und nebenbei hat sie auch noch kaum Kalorien.

Rezeptinfos

unter 30 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Glasnudeln in kochendem Wasser nach Packungsangabe garen, dann abgießen, kalt abschrecken und mit einer Schere in kürzere Stücke schneiden.
  2. Die Gurke putzen, waschen, in dünne Viertel-Scheiben schneiden, mit etwas Salz mischen und kurz ruhen lassen. Möhren und Kohlrabi putzen, schälen und in mundgerechte Streifen schneiden. Zucchino und Fenchel putzen, waschen und ebenfalls in mundgerechte Streifen schneiden. Die Sprossen in einem Sieb waschen und gut abtropfen lassen.
  3. Für das Dressing Reisessig mit Sesamöl, ½ TL Zucker und Sojasauce verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gurkenstücke mit Limettensaft und restlichem Zucker mischen. Zum Anrichten die Glasnudeln mit der Hälfte des Dressings mischen und auf zwei Schüsseln verteilen. Gemüsestreifen, Sprossen, Gari nach Belieben und Gurkensalat darauf dekorativ arrangieren. Bowls mit dem restlichen Dressing beträufeln und sofort servieren.

Statt als Rohkost, lassen sich die oben genannten Gemüsesorten zusammen auch gut in wenig Öl in einer Pfanne anbraten und dann mit dem Dressing gemischt in der Bowl genießen.

Noch mehr leckere Rezepte findest du hier: Salate | Vegetarisch Kochen 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login