Homepage Rezepte Reisnudel-Bowl mit gebratenem Tempeh

Rezept Reisnudel-Bowl mit gebratenem Tempeh

Im Sommer erfrischt diese Bowl dank der Kräuter und Gemüserohkost, aber auch an kalten Tagen ist sie mit reichlich Schärfe einfach herzerwärmend gut.

Rezeptinfos

unter 30 min
535 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für die Bowls die Nudeln nach Packungsanweisung garen, in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Währenddessen Salat putzen, in die einzelnen Blätter teilen, waschen und trocken schleudern. Die Blätter quer in dünne Streifen schneiden. Die Gurke waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Möhre schälen und grob raspeln. Die Paprika vierteln, putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem dunklen Grün in feine Ringe schneiden.
  2. Für die Würzsauce die Chilischote waschen, putzen, längs halbieren, von den Kernen befreien und in möglichst feine Streifen schneiden. Mit Tamari, Limettensaft, Zucker und 4 EL Wasser verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Den Tempeh in knapp 1 cm breite Scheiben schneiden. Knoblauch schälen. Zum Braten reichlich Öl in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Den Tempeh darin auf jeder Seite bei mittlerer bis starker Hitze in ca. 3 Min. dunkelbraun und knusprig braten, herausnehmen und auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.
  4. Das Öl bis auf einen kleinen Rest aus der Pfanne gießen. Wieder heiß werden lassen, Knoblauch dazupressen und ganz kurz braten. Ahornsirup, Tamari und 80 ml Wasser dazugießen und die Barbecue-Sauce einrühren. Alles bei mittlerer Hitze dickflüssig einkochen lassen. Dann Tempeh hineingeben und 2-3 Min. darin glasieren und heiß werden lassen, dabei immer wieder wenden. Am Ende sollte die Flüssigkeit zähflüssig eingekocht und fast ganz vom Tempeh aufgenommen sein.
  5. Die Nudeln auf Schüsseln verteilen. Salat, Gurke, Möhre, Paprika und Frühlingszwiebeln mischen und daraufgeben, warmen Tempeh auflegen, die Kräuter darüberstreuen. Vor dem Essen noch die Würzsauce gleichmäßig darübergießen und alles gründlich vermischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die 10 besten Rezepte für Linsennudeln & Co.

Die 10 besten Rezepte für Linsennudeln & Co.

Vegane Ersatzprodukte

Vegane Ersatzprodukte

Rezepte mit Tofu, Grünkern & Co.

Rezepte mit Tofu, Grünkern & Co.