Homepage Rezepte Bánh mì mit eingelegten Gemüsenudeln

Rezept Bánh mì mit eingelegten Gemüsenudeln

In Vietnam sind diese Brötchen der Imbisrenner. Vollgepackt mit knackig-frischem, ingwerscharfem Gemüse, fällt hier das Baguette nicht ins Gewicht.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für das Gemüse Rettich und Möhre schälen, Gurke waschen, zurechtschneiden. Alles auf dem Spiralschneider in feine Streifen hobeln, diese kürzen. Ingwer schälen, fein hacken und mit Gemüse, Zucker, 2 TL Salz, Chiliflocken und Essig in einer Schüssel kräftig durchkneten, bis reichlich Wasser austritt. Samt Wasser in ein verschließbares Glas füllen, zusammendrücken und 12 Std. (über Nacht) im Kühlschrank durchziehen lassen.
  2. Am nächsten Tag Koriandergrün waschen, trocken schütteln und fein hacken. 2 EL davon mit der Salatcreme verrühren. Baguettebrötchen längs halbieren, die unteren Hälften mit der Creme bestreichen. Reichlich Gemüse daraufhäufen, mit übrigem Koriander belegen. Mit den oberen Brötchenhälften abdecken.

Reichhaltiger wird es mit gebratenem Tofu. Dafür 200 g Tofu quer halbieren und die Hälften in 2 Scheiben schneiden, mit Küchenpapier ausdrücken. Von 2 Stängeln Zitronengras die unteren 8-10 cm putzen und fein hacken, 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Reichlich Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, darin den Tofu beidseitig braun braten, herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Öl bis auf 1 EL aus der Pfanne abgießen, darin Zitronengras und Knoblauch anbraten. Mit 125 ml Wasser und je 2 EL Soja- und süßsaurer Chilisauce ablöschen. Die Flüssigkeit bei großer Hitze sirupartig einkochen. Hitze reduzieren, Tofu hineingeben und unter mehrmaligem Wenden garen, bis der Tofu mit einer honigartigen Schicht überzogen ist. Tofu auf das Gemüse schichten, Brötchendeckel auflegen und genießen.

Noch eine Stulle mit Gemüse-Spirelli. Weißbrot mit Tonkabohnencreme und Zucchini

 

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

>> Low Carb Ernährung

>> Konzept: Schlank im Schlaf

>> Konzept: Keto-Diät

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Die Idee mit den eingelegten Gemüse-Nudeln...

ist schon mal klasse. Und wenn ich mich etwas geschickt anstelle, schaffe ich es vielleicht auch, die vietnamesischen Baguettes zu backen. Das Video von Helen hat mir da gefallen. https://www.youtube.com/watch?v=Dz9r3vNRxPA Der Teig wird plattgedrückt und zusammen gerollt. Das daraus fluffige Baguettes werden, ist kaum zu glauben.

Das ingwer-scharfe Gemüse ist top.

Gefüllt werden können die Baguettes mit allem Möglichen. Bei mir mit Hähnchenfleisch. Und frisch gebackene Baguettes sind der Hit dazu. Nach 20 Minuten Backzeit sind sie fertig. Die Vorbereitung lohnt in jedem Fall.
Login