Homepage Rezepte Banh-Mi-Sandwich mit Hackbällchen

Rezept Banh-Mi-Sandwich mit Hackbällchen

Banh-Mi ist ein Streetfood-Klassiker aus Vietnam. Du brauchst aber gar nicht weit reisen, du kannst ihn ganz entspannt zuhause selbst machen.

Rezeptinfos

unter 30 min
650 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und pressen. Beides mit Hackfleisch, Zitronengraspaste, Fischsauce, Stärke, Zucker, Salz und Pfeffer kräftig verkneten und aus der Hackfleischmasse 8 gleich große Bällchen formen.
  2. Die Gurke waschen und der Länge nach in dünne Streifen schneiden. Die Möhre und den Rettich schälen und mit dem Sparschäler feine Streifen abziehen. Beides mit dem Reisessig vermischen, salzen und kurz marinieren lassen. Salat-Mix waschen und trocken schleudern.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Darin die Hackbällchen bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten, anschließend zugedeckt bei kleiner Hitze in 3-4 Min. durchgaren, dann vom Herd nehmen.
  4. Den Backofengrill einschalten. Mayonnaise und Chilisauce verrühren. Die Brötchen aufschneiden, mit der Chili-Mayonnaise bestreichen und im Ofen (Mitte) in 3-4 Min. goldbraun überbacken. Untere Brötchenhälften mit Salat-Mix, Gurke, Möhren, Rettich und den Hackbällchen belegen. Obere Brötchenhälften daraufklappen, sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 knackige Sandwich-Toast Rezepte

14 knackige Sandwich-Toast Rezepte

Bánh MÌ mit Grilltofu

Bánh MÌ mit Grilltofu

Hackfleischgerichte für die ganze Familie

Hackfleischgerichte für die ganze Familie