Homepage Rezepte Barbarakuchen

Zutaten

250 g Zucker
4 Eier
250 g Mehl
1/2 TL Backpulver
200 g Puderzucker
Fett für die Form

Rezept Barbarakuchen

Der Barbarakuchen ist ein heller, einfacher und schnell zubereiteter trockener Kuchen. Und sehr lecker zum "In-den-Kakao-Eintauchen".

Rezeptinfos

mehr als 90 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 1 Springform mit Kranzboden von 24 cm Ø (16 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 1 Springform mit Kranzboden von 24 cm Ø (16 Stück)

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen. Backform fetten. Zitrone heiß waschen, trockenreiben, Schale abreiben. Butter mit Zucker schaumig schlagen. Erst Eier und Zitronenschale, dann Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig in die Form füllen.
  2. Im Backofen bei 160° (Mitte, Umluft 140°) 1 Std. 15 Min. backen. Leicht abkühlen und aus der Form lösen. Den Saft der Zitrone auspressen. Den Puderzucker mit 4-5 EL Zitronensaft glatt rühren. Den noch warmen Kuchen damit überziehen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login