Rezept Bircher Müsli mit Beeren

Line

Das klassische Bircher Müsli ist besonders leicht verdaulich, da die Getreideflocken einige Zeit quellen können. Wer es süßer mag, kann Ahornsirup über das Müsli geben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Ich bin dann mal schlank - das Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 407 kcal

Zutaten

2 EL
125 ml
Apfelsaft, naturtrüb

Zubereitung

  1. 1.

    Haferflocken und Rosinen in einer Schüssel mit dem Apfelsaft vermischen und 20 Min. einweichen. Auf der Arbeitsfläche die Nüsse grob hacken.

  2. 2.

    Die Äpfel waschen und bis zum Kerngehäuse grob raspeln. Sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Weintrauben waschen, abzupfen und halbieren.

  3. 3.

    Den Joghurt mit den geriebenen Äpfeln, den Beeren und den eingeweichten Haferflocken so verrühren, dass die Beeren dabei zermust werden. Nüsse und Weintrauben unterheben. Auf zwei Schälchen verteilen und nach Belieben mit einigen Beeren garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login