Homepage Rezepte Blätterteigschnitten mit Pflaumensahne

Zutaten

1 Pck. frischer Blätterteig (275 g, aus dem Kühlregal)
1 Ei
3 EL Hagelzucker
1 Msp. Zimtpulver
1 EL Feigenlikör oder Pflaumenlikör (nach Belieben)
100 g Sahne
50 g Mascarpone
2 TL Puderzucker

Rezept Blätterteigschnitten mit Pflaumensahne

Die Kombination aus knusprig-blättrigem Boden, würzigem Pflaumenmus und sahniger Creme ist im Herbst der absolute Renner.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
125 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Blätterteig entrollen und mit dem Trennpapier nach unten auf ein Backblech legen.
  2. Die Teigplatte auf dem Papier mit einem Pizzaschneider oder einem scharfen Messer in 32 gleich große Rechtecke schneiden. Das Ei verquirlen. Die Blätterteigrechtecke damit bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen, bis sie leicht bräunen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung Pflaumenmus, Zimtpulver und nach Belieben Likör verrühren. Die Sahne steif schlagen, dann Mascarpone und Puderzucker unterziehen. Jeweils ½ TL Pflaumenmasse auf 16 Rechtecke streichen und je 1 TL Mascarponecreme darauf geben. Mit den restlichen 16 Rechtecken abdecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login