Homepage Rezepte Blini mit Frischkäsecreme und Kaviar

Rezept Blini mit Frischkäsecreme und Kaviar

Blini sind russische Pfannkuchen und zählen dort zu den absoluten Klassikern. Aber auch in Deutchland werden Blini gern gegessen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
140 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stück

Zubereitung

  1. Beide Mehle mit der Trockenhefe, Salz und Zucker mischen und mit der Milch glatt rühren. Den Teig zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.
  2. Die Eier, 50 g saure Sahne und die zerlassene Butter unter den Teig rühren. Zugedeckt nochmals ca. 15 Min. ruhen lassen. Die übrige saure Sahne mit dem Frischkäse glatt rühren, mit 1 Prise Salz und dem Zitronensaft würzen.
  3. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel kleine Teighäufchen hineinsetzen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite in 1-2 Min. goldbraun backen. 16 Blini backen, fertige Blini in ein Tuch einschlagen und im Backofen bei 80° warm halten. Die Frischkäsecreme auf die Blini geben und Kaviar darauf verteilen.

Tipp: Zu den Blini schmeckt auch ein Rote-Bete-Salat. Dafür 1 Apfel waschen, schälen und mit 500 g vorgegarter Roter Bete auf der Gemüsereibe nicht zu fein reiben. 1 EL Johannisbeergelee mit 1 EL Aceto balsamico, 1 TL Meerrettich und 3 EL Öl verrühren. Sauce und Salat mischen, salzen und auf den Blini anrichten.

Weitere tolle und leckere Rezepte für Pfannkuchen & Co. findest du in unserem großen Pfannkuchen-Special​.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login