Homepage Rezepte Blumenkohl-Farfalle-Gratin

Zutaten

500 Gramm Blumenkohl, gekocht
150 Gramm Farfalle-Teigwaren
50 Gramm Reibkäse, den man mag
2 dl Sahne
Paniermehl
Butter für die Gratinform
2 Eier
Chilipulver
allenfalls andere Gewürze, die man mag

Rezept Blumenkohl-Farfalle-Gratin

Ideale Restenverwertung von Blumenkohl, Raclettekäse und Farfalle-Teigwaren...

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 Gramm Blumenkohl, gekocht
  • 150 Gramm Farfalle-Teigwaren
  • 50 Gramm Reibkäse, den man mag
  • 2 dl Sahne
  • Paniermehl
  • Butter für die Gratinform
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver
  • 50 Gramm Raclettekäse
  • allenfalls andere Gewürze, die man mag

Zubereitung

  1. Gratinform ausbuttern, mit Paniermehl bestreuen.
    Blumenkohl und Farfalle reingeben und mischen.
    Guss machen aus Eiern, Gewürzen, Sahne und Reibkäse.
    Über den Gratin giessen.
    Raclettekäse noch oben drauf verteilen.
    Ab in den vorgeheizten Ofen für ca. 25min bei 200 Grad
  2. Variante für Fleischtiger:
    Mit Bratspeckscheiben (Bacon) noch belegen, yammi ! Braucht dann sicherlich kein Salz mehr in den Guss!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

So sehen Farfalle-Teigwaren aus!

Muss ich probieren

also demnächst gibt es bei uns Blumenkohl :-) Lieben Gruß, Solera

Anzeige
Anzeige
Login