Homepage Rezepte Bohnen-Shakshuka

Rezept Bohnen-Shakshuka

Als Beilage zu dieser veganen Shakshuka eignet sich frisch gebackenes Fladenbrot.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
300 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten waschen, putzen und das Fruchtfleisch fein hacken. Paprika waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften in feine Streifen schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Blattspinat verlesen, waschen und trocken schleudern.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin kurz glasig dünsten. Knoblauch, Paprikastreifen und Blattspinat zufügen und 3-5 Min. mitdünsten.
  4. Dann gehackte Tomaten, Tomatenmark, Harissa und Paprikapulver unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 15 Min. köcheln lassen, bis eine cremige Masse entsteht.
  5. Anschließend die weißen Bohnen abgießen und einrühren. Die Shakshuka mit Salz, Pfeffer und nach Belieben Harissa abschmecken und weitere 5 Min. köcheln lassen.
  6. Alles auf Teller verteilen, Frischkäsealternative mit einem Löffel obenauf geben und die Shakshuka sofort servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Grünkohl-Shakshuka

Shakshuka - Die besten Rezepte für das israelische Nationalgericht

Marinierte Weiße Bohnen

Vielseitiger Sattmacher: Rezepte mit weißen Bohnen

Französischer Bohnen-Lamm-Eintopf

34 leckere Bohneneintopf-Rezepte