Homepage Rezepte Bohnendip

Rezept Bohnendip

Orientalischer Dip mit weißen Bohnen, Thymian, Tomatenmark und Harissa.

Rezeptinfos

unter 30 min
245 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, dabei das Einlegewasser auffangen. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen und grob hacken. In einer beschichteten Pfanne 1 EL Öl erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Das Tomatenmark und den Thymian kurz mitbraten. Die Bohnen hinzufügen und mit Harissa, Salz und Pfeffer würzen. 5-6 EL Einlegewasser unterrühren und alles 5 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verkocht ist.
  2. Die Bohnen vom Herd nehmen, abkühlen lassen und in einem hohen Rührbecher mit dem Pürierstab fein mixen, dabei den Zitronensaft, das übrige Öl und, falls nötig, noch etwas Einlegewasser dazugeben. Den Bohnendip in ein Schälchen füllen, mit Dukkah bestreuen und mit Rohkostgemüse oder nach Belieben mit Brot servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

43 leckere Bohnensalat-Rezepte

43 leckere Bohnensalat-Rezepte

19 leckere Hummus-Rezepte

19 leckere Hummus-Rezepte