Rezept Breakfast-Popsicles – Eis

Line

Dieses Frühstück tut besonders an sehr heißen Sommertagen gut, wenn die Hitze schon am frühen Morgen grüßt. Schmeckt natürlich auch als Snack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Popsicles (à 50 ml)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Müsli Mixing
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 95 kcal, 5 g F, 2 g EW, 10 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Für das Früchtepüree die Banane schälen und vierteln. Die Himbeeren waschen, trocken tupfen und die Früchte in einen Standmixer geben. Vanilleschote grob zerkleinern und zu den Früchten hinzugeben. Alle weiteren Zutaten bis auf den Joghurt und das Granola hinzufügen und fein pürieren. Joghurt und Granola in einem Schälchen vermischen.

  2. 2.

    Eisförmchen zur Hälfte mit dem Granola-Joghurt und dann mit dem Püree füllen. Anschließend mit einem Stabdeckel verschließen oder Eisstäbchen aus Holz in die Masse stecken, und die Förmchen über Nacht ins Gefrierfach stellen.

  3. 3.

    Am nächsten Morgen das Eis aus dem Gefrierfach nehmen, 3-4 Min. antauen lassen und dann das Eis am Stiel genießen!

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Wenn du zur großen Gruppe der Schokaholics gehörst, kannst du noch 1 EL Kakaopulver in den Mixer geben und am Schluss 30 g Rohkostschokolade raspeln und mit dem Granola unterheben. Das ergibt ein herbes Schokoeis voller Mineralien und sekundärer Pflanzenstoffe.

Noch mehr leckere Eis-Rezepte.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login