Homepage Rezepte Breakfast-Waffle-Cups

Rezept Breakfast-Waffle-Cups

Mit Erdbeeren ist dieses süße Frühstück perfekt für den Sommer. Es sieht vielleicht etwas aufwendig aus, ist aber fix und unkompliziert gemacht.

Rezeptinfos

unter 30 min
870 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Ausserdem

Zubereitung

  1. In einer Schüssel das Mehl mit 2 EL Mehrkornflocken und dem Backpulver vermischen. In einer weiteren Schüssel das Kokosöl, den Zucker sowie je 1 Prise Zimt und Salz mit den Rührbesen des Handrührgeräts glatt rühren. Abwechselnd die trockenen Zutaten und den Sojadrink portionsweise unterrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Teig kurz quellen lassen.
  2. Das Waffeleisen erhitzen, die Backflächen mit etwas Kokosöl einfetten. Eine Kelle Teig auf dem Eisen verteilen, schließen und backen, bis die Waffel leicht gebräunt ist. Vorsichtig mit einer Gabel aus dem Waffeleisen heben, dann in eine kleine Müslischale drücken, sodass eine kleine Waffelschale entsteht. Lauwarm abkühlen lassen. Inzwischen die weiteren Waffeln in gleicher Weise backen und ebenfalls in eine Müslischale drücken. Ausgehärtete Waffeln herausnehmen.
  3. Erdbeeren waschen, vom Stielansatz befreien und halbieren oder in Scheiben schneiden. Schokolade fein hacken. Die fest gewordenen Waffelschälchen auf Teller setzen und füllen. Dazu zuerst den Joghurt hineingeben, dann restliche Mehrkornflocken, Erdbeeren und gehackte Schokolade darauf verteilen. Mit etwas Zimtpulver bestreuen und genießen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Waffeltorte

Waffeln - süße und herzhafte Rezepte

Biskuitwaffeln

6 unwiderstehlich leckere Rezepte für glutenfreie Waffeln

Frühstücks-Muffins

Die besten Frühstücks-Muffins für einen schnellen Start in den Tag