Rezept Brokkoli-Basilikum-Suppe

Diese Suppe ist im Handumdrehen zubereitet, denn das Gemüse kommt fertig geputzt aus der Tiefkühltrühe. Frischer Brokkoli ist natürlich auch erlaubt ...

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für Faule: Einfach, schnell und superlecker!
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 255 kcal

Zutaten

1
Knoblauchzehe
1 EL
1 Handvoll
1 Päckchen
400 ml
Instant-Gemüsebrühe
100 g
1 EL
Balsamico bianco
Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und quer in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und durch die Presse drücken oder fein hacken.

  2. 2.

    Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten andünsten. Das Basilikum grob hacken oder zerzupfen und mit dem tiefgekühlten Brokkoli dazugeben.

  3. 3.

    Die Gemüsebrühe und die Sahne angießen, 6-8 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren und alles gut vermischen.

  4. 4.

    Die Suppe mit dem Pürierstab ganz fein pürieren. Mit Balsamico bianco, Salz und Cayennepfeffer abschmecken.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das leichte, jedoch vollmundig schmeckende Blumenkohlsuppe Rezept aus dem GU Kochbuch "Schlank im Schlaf - Das Kochbuch". Mehr zum Thema Schlank im Schlaf finden Sie hier.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login