45 feine Vorspeisen-Suppen

Du hast einen gemütlichen Abend mit mehreren Gängen geplant und willst dein Menü mit einer leckeren Vorspeise einleiten? Suppen eignen sich perfekt als erster Gang. Wir haben einige köstliche Rezepte und Tipps für dich zusammengestellt.

Warum isst man gerne Suppen als Vorspeise?

Suppen bringen viele Vorteile mit sich: Sie sind meistens schnell gemacht. Du kannst sie sogar schon einige Stunden vor dem Eintreffen der Gäste vorbereiten und musst sie dann nur nochmal aufwärmen. 

Außerdem sättigen Suppen nicht zu sehr, es soll ja noch Platz für das Hauptgericht und die Nachspeise bleiben. Du solltest also keine dicken Eintöpfe und eher kleine Portionen servieren. Wenn es deinen Gästen außerordentlich gut schmeckt, können sie ja um eine zweite Portion bitten.

Wir haben tolle Rezepte für Gemüsesuppen, dafür kannst du regionales und saisonales Gemüse verwenden, was die Speisen besonders aromatisch (und günstiger) macht. Übrigens: Wenn dein Kochabend im Sommer stattfindet und du findest, es wäre zu heiß für Suppe – wer sagt denn, dass es immer warme Vorspeisen geben muss? Hier die Lösung: kalte Suppen! Unter unseren Vorschlägen findest du zum Beispiel kalte Artischocken- oder Zucchinisuppe und natürlich den Klassiker Gazpacho, eine kalte Tomaten-Gemüsesuppe. 

Welche Suppen eignen sich gut als Vorspeise?

Leichte, feine Suppen sind besser geeignet als schwere, sättigende. In unserer Rezeptsammlung findest du deshalb auch häufig Gemüse-Cremesuppen, das bedeutet, dass sie mit Sahne, Crème fraîche o. Ä. verfeinert werden. Du kannst quasi jede Gemüsesorte deiner Wahl zu Suppe verarbeiten, indem du das Gemüse putzt, wäschst, in Brühe kochst und anschließend pürierst. Wir haben Vorspeisen-Rezepte nach jedem Geschmack versammelt: von klassischer Kartoffelsuppe über scharfe Tomatensuppe und Pilzcremesuppe bis hin zu Fischsuppe und WiIldkräutersuppe. Da sollte jeder fündig werden.

Außerdem mögen wir Rezepte für asiatische Suppen: Die Asia-Suppe aus dem Glas überzeugt mit Glasnudeln, gemischtem Gemüse und Hähnchenfleisch. Die Rezeptangaben sind zwar für eine Person als Hauptmahlzeit ausgelegt, es funktioniert aber natürlich auch einfach in kleineren Portionen serviert. Die traditionell japanische Misosuppe findest du ebenfalls bei uns: Wakame-Algen und Tofu bilden hier in der Brühe leckere Einlagen.

Wenn es nicht rein vegetarisch sein muss, kannst du deine Suppen mit Einlagen oder Spießen hübsch dekorieren, etwa mit Garnelen-Spießen, Fisch- oder Speckstreifen. Ansonsten sorgen auch Brotwürfel, frische Kräuter oder ein Klecks Crème fraîche für eine optisch ansprechende und leckere Dekoration.

Nichts für Suppenkasper: Raffinierte Rezepte

Wenn es eine besonders raffinierte Vorspeise sein soll, können wir dir zwei Vorschläge bringen: Einmal den Lauch-Granny-Cappuccino mit grünem Pfeffer und Garnelen. Bei dem Cappuccino handelt es sich tatsächlich um eine köstliche Suppe, die aber mit Milchschaum verfeinert wird. Rustikale Frische, feine Säure und fruchtige Schärfe verbinden sich hier zu einem starken Low-Carb-Team. Probier es einfach mal aus.

Als Zweites möchten wir dir noch die Caesar-Salad-Suppe vorstellen. Richtig gelesen: ein Salat als Suppe! Klingt ungewöhnlich, aber schmeckt ganz wunderbar. In dieser Variante kommt der Römersalat als Einlage in die Suppe, garniert wird mit knusprigen Roggenbrotchips. Deine Gäste werden sicher begeistert sein.

Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Rezepte und guten Appetit mit den feinen Süppchen! Wenn du noch mehr Tipps & Rezepte für gute Suppen suchst, schau mal auf unserer Themenseite vorbei.

Login