Rezept Bunter Gemüseeintopf

Am besten schmeckt der Eintopf im Sommer, wenn die Gemüsezutaten Saison haben. Zeitsparer dürfen aber auch gerne in die Tiefkühltruhe zur Gemüsemischung greifen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Hausmannskost
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 275 kcal

Zutaten

1 Stange
300 g
2 EL
1,5 l Fleischbrühe
1 Bund
gemischte Gartenkräuter (Petersilie, Schnittlauch, Kerbel)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln und das Gemüse schälen bzw. putzen und waschen. Alles in mundgerechte Stücke schneiden, den Blumenkohl in Röschen zerteilen.

  2. 2.

    In einem Suppentopf die Butter erhitzen und den Lauch darin andünsten. Die Kartoffeln und das Gemüse zugeben und die Brühe angießen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 20-25 Min. kochen lassen (das Gemüse sollte noch etwas Biss haben).

  3. 3.

    Die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und vor dem Servieren die Kräuter untermischen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

küchengötter
Sommer, Sonne, Gemüsezeit

Von diesem Motto lebt dieser Gemüseeintopf. Und beweist damit, dass Eintöpfe nicht nur in die kalte Jahreszeit gehören. Mit frischem Gemüse aus dem Garten ein preiswerter Sattmacher, der mit beinahe jeder Form des gesunden Grüns (und der ganzen Bandbreite an Farben, die der Garten sonst noch hergibt!) Auge und Magen erfreut. Deshalb ein MUSS in jeder Rezeptsammlung!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login