Homepage Rezepte Cantuccini

Zutaten

150 g Mandeln
3 Eigelb
200 g Zucker
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Backpapier für das Blech

Rezept Cantuccini

Cantuccini sind die knusprigen Mandelkekse aus der Toskana. Am besten schmecken sie zu einem Glas Vin santo.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
70 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für ca. 50 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für ca. 50 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) einschalten. Die Mandeln auf dem Backblech verteilen und im Ofen (Mitte) etwa 10 Min. backen und rösten. Vom Blech nehmen und abkühlen lassen.
  2. Die Orangenschale fein abreiben. Eier und Eigelbe mit dem Zucker sehr schaumig schlagen. Orangenschale untermischen. Mehl mit Backpulver und 1 Prise Salz mischen und untermengen, zum Schluss die Mandeln unterkneten.
  3. Den Backofen wieder auf 180° (Umluft 160°) schalten. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig halbieren und jede Hälfte auf dem Blech mit bemehlten Händen zu einer Rolle formen. Die Rollen flacher drücken, sie sollen knapp 2 cm hoch und ca. 5 cm breit sein. Das Ei verquirlen und die Rollen damit bestreichen.
  4. Rollen im Ofen (Mitte) etwa 20 Min. backen. Herausnehmen, etwa 10 Min. abkühlen lassen, dann mit einem scharfen Messer in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben so auf dem Blech auslegen, dass sie seitlich liegen und im Ofen noch einmal 10-15 Min. backen, bis sie goldbraun, aber nicht zu dunkel sind. Abkühlen lassen und gleich genießen oder in Blechdosen aufbewahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien