Homepage Rezepte Cantuccini mit Nüssen

Rezept Cantuccini mit Nüssen

Italienisches Must-have, das nicht nur zu einem Glas Süßwein, sondern auch zum Cappuccino oder zu süßem Kakao schmeckt. Überzeugt?

Rezeptinfos

60 bis 90 min
50 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 60 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 60 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz in einer Rührschüssel mischen. Eier, Bittermandelaroma und die Nussmischung dazugeben und alles mit den Händen zu einem leicht klebrigen Teig kneten.
  2. Aus dem Teig mit leicht bemehlten Händen Rollen (je ca. 3 cm Ø) formen und auf das Blech legen. Im Ofen (Mitte) 25-30 Min. backen.
  3. Das Blech aus dem Ofen holen und die Temperatur auf 140° herunterschalten. Die Rollen in knapp 2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese mit einer Schnittfläche nach unten aufs Blech legen und ca. 10 Min. backen.
  4. Die fertigen Cantuccini aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Gut verschlossen aufbewahren.

Probieren Sie auch das Cantuccini Rezept aus dem GU Kochbuch "Plätzchen". Echte Liebhaber der italienischen Küche genießen sie zusammen mit einem Dessertwein Vin Santo.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login