Homepage Rezepte Cappuccino-Pfirsich-Kuchen

Rezept Cappuccino-Pfirsich-Kuchen

Aromatischer Cappuccino-Geschmack trifft bei diesem Kuchen auf die fruchtige Süße von Pfirsichen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
295 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform (28 cm Ø, 16 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform (28 cm Ø, 16 Stücke)

Zubereitung

  1. Butter zerlassen und mit 200 g Mehl, Kakao und 100 g Zucker zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Zwei Drittel davon auf dem Boden der ungefetteten Form verteilen und leicht andrücken. Den Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Die Pfirsiche abgießen, dabei 100 ml Saft auffangen. Die Eier mit 125 g Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Pfirsichsaft unterrühren. 150 g Mehl mit Cappuccino- und Backpulver rasch untermischen. Den Teig auf dem Streuselboden verteilen. Die abgetropften Pfirsichhälften (zu große Früchte halbieren) mit der Wölbung nach oben in den Teig drücken. Restliche Streusel darauf verteilen und den Kuchen im Ofen (unten) 40-45 Min. backen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kaffee - Rezepte zur Bohne

Kaffee - Rezepte zur Bohne

Zeit für ein Kaffeekränzchen: Unsere liebsten Kranzkuchen-Rezepte

Zeit für ein Kaffeekränzchen: Unsere liebsten Kranzkuchen-Rezepte

52 Schokokuchen-Rezepte

52 Schokokuchen-Rezepte