Homepage Rezepte Cheese-Buletten

Zutaten

100 g Pilze
100 g Zucchini
200 g Möhren
250 g Magerquark
2 Eier
10 Scheiben Vollkorntoast
10 TL Tomatenmark
10 dünne Käsescheiben (à 20 g)

Rezept Cheese-Buletten

Die Buletten enthalten Quark, Haferflocken und verschiedene Gemüsesorten. Sie werden nicht in der Pfanne gebraten, sondern garen im Backofen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
320 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 ° vorheizen. Pilze abbürsten, Zucchini und Möhren waschen und putzen. Das Gemüse in der Küchenmaschine raspeln. Den Knoblauch schälen und durch eine Presse dazudrücken.
  2. Hackfleisch, Quark, Eier und Gemüse zu einem Teig verarbeiten, mit Salz und Pfeffer würzen. So viele Haferflocken dazugeben, bis sich der Teig gut formen lässt.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus der Hackfleischmasse 10 flache Buletten formen, auf das Blech setzen und im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 15 Min. garen.
  4. Vor dem Essen Toastscheiben mit Tomatenmark bestreichen. Buletten wenden und auf die Toasts legen. Die Buletten mit 1 Käsescheibe belegen und bei 200° (Umluft 180°) 10 Min. im Ofen überbacken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login