Homepage Rezepte Chicoréesalat mit Rucola und Linsen

Rezept Chicoréesalat mit Rucola und Linsen

Dieser Chicoréesalat schmeckt nicht nur lecker, er liefert auch viele Bitterstoffe und viel Vitamin C.

Rezeptinfos

unter 30 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Linsen in einem Topf mit der dreifachen Menge Wasser (ca. 300 ml) bei kleiner Hitze in 15-20 Min. bissfest garen. Danach in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und in eine Salatschüssel geben.
  2. Währenddessen die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Chicorée putzen, waschen, die Enden abschneiden und den Chicorée in feine Ringe schneiden. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin bei kleiner Hitze 2-3 Min. anbraten, den Chicorée dazugeben und alles weitere 5 Min. garen, danach beides zu den Linsen geben.
  3. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schütteln, dabei grobe Stiele entfernen. Die Möhre putzen bzw. schälen und auf der Gemüsereibe grob raspeln. Die Orange schälen, in die einzelnen Segmente teilen und diese vierteln. Rucola, Möhre und Orange zum Salat geben.
  4. Für das Dressing die Zitrone halbieren und auspressen, den Saft mit dem restlichen Öl, Mandelmus, Honig, Senf, Salz und Pfeffer mischen. Die Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und mit dem Dressing über die Salatzutaten geben. Alles gut mischen und zum Servieren auf tiefe Teller oder Schalen verteilen.

Tipp: Wer sich vegan ernähren möchte, ersetzt den Honig durch Agavendicksaft oder Ahornsirup.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps und Ideen

Chicorée richtig putzen und verarbeiten

Chicorée richtig putzen und verarbeiten

22 Rezepte für gebratenen Chicorée

22 Rezepte für gebratenen Chicorée

25 Rezepte unter 500 Kalorien

25 Rezepte unter 500 Kalorien