Homepage Rezepte Chinakohl-Rolls mit Ente

Rezept Chinakohl-Rolls mit Ente

In diesen vietnamesischen Rollen versteckt dich neben Gemüse und Entenbrust auch etwas Mango, was ihnen eine fruchtige Note verleiht. Zusammen mit einer leicht scharfen Sauce ist das eine geniale Kombi.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen (12 Rolls)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen (12 Rolls)

Für die Rolls:

Für die Sauce:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Für die Rolls die Entenbrust kalt abspülen, trocken tupfen und die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Die Entenbrust mit der Hautseite nach unten in eine kalte, ofenfeste Pfanne legen. Auf dem Herd erhitzen, ca. 5 Min. braten, wenden und weitere 2-3 Min. braten. In der Pfanne in den heißen Ofen (Mitte) stellen und je nach Dicke in 12-15 Min. fertig garen. Die Entenbrust herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Min. ruhen lassen.
  2. Inzwischen das Mangofruchtfleisch vom Stein schneiden, schälen und klein würfeln. Die Möhre mit einer Gemüsebürste gründlich waschen, putzen und in etwa streichholzgroße Stifte schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden oder hobeln. Vom Chinakohl die unschönen Außenblätter entfernen, dann 12 große Blätter ablösen, waschen und trocken tupfen. Harte Blattrippen am unteren Ende keilförmig herausschneiden. Den übrigen Chinakohl in feinen Streifen vom Strunk schneiden, waschen und trocken schleudern. Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stängeln zupfen.
  3. Für die Füllung Mango, Möhre, Zwiebel, Koriandergrün und den klein geschnittenen Chinakohl vermischen. Für die Sauce die Chilischote halbieren, Kerne und Stiel entfernen, die Hälften waschen und in feine Ringe schneiden. Die Fischsauce mit Limettensaft und Zucker gut verrühren, sodass sich der Zucker auflöst, dann die Chiliringe zugeben. Die Haut von der Entenbrust ablösen und in feine Streifen schneiden. Das Fleisch klein würfeln. Beides unter die Füllung heben.
  4. Die 12 Chinakohl-Blätter auslegen und je ca. 1 EL Füllung daraufgeben. Blattseiten einklappen und den Salat fest einrollen. Die anderen Rolls auf die gleiche Weise zubereiten und mit der Sauce zum Dippen servieren.

Keine Zeit für Rollenspiele? Mische einfach die Sauce als Dressing unter den Salat und serviere diesen zu der in Scheiben geschnittenen Entenbrust. 

Vegetarische Variante: Statt der Entenbrust 50 g Cashewkerne ohne Fett anrösten, grob hacken und unter den Salat mischen.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Honig-Entenbrust mit Mangokompott

Die besten und zartesten Entenbrust-Rezepte

Bánh mì mit eingelegten Gemüsenudeln

Bánh mì - Das Sandwich aus Vietnam

Sommerrollen mit Erdnussdip

Die besten Sommerrollen-Rezepte