Homepage Rezepte Clubsandwich mit Salsa verde

Rezept Clubsandwich mit Salsa verde

Statt Mayonnaise kommt bei dieser Variante des amerikanischen Klassikers eine aromatische grüne Salsa ins Spiel.

Rezeptinfos

unter 30 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Stullen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Stullen

Für die Salsa verde:

Für die Stullen:

Außerdem:

  • 2 Schaschlikspieße

Zubereitung

  1. Für die Salsa den Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden. Basilikum und Petersilie waschen und trocken schütteln. Den Parmesan grob reiben. Knoblauch, Basilikum, Petersilie, Parmesan, Kapern, Olivenöl und Essig im Blitzhacker pürieren.
  2. Für die Stullen den Salat waschen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und die Früchte in Scheiben schneiden. Den Mozzarella in Stücke zupfen, die Putenbrustscheiben aufrollen.
  3. Die Brotscheiben im Toaster oder Kontaktgrill knusprig rösten. Dann mit der Salsa bestreichen, dabei 2 Brote von beiden Seiten mit Salsa bestreichen.
  4. Die Hälfte von Salat, Tomate, Mozzarella und Putenbruströllchen auf 2 einseitig bestrichene Brote verteilen. Die beidseitig bestrichenen Toastscheiben darauflegen. Dann die zweite Hälfte von Salat, Tomate, Mozzarella und Putenbrust daraufschichten. Mit den restlichen Broten abdecken und die Stullen jeweils mit 1 Schaschlikspieß feststecken. Am besten warm servieren.

Das Grundrezept für Butter-Toastbrot findest Du hier: Butter-Toastbrot Grundrezept

Auch lecker: Skandinavisches Clubsandwich | Clubsandwich mit Hähnchen

Rezept bewerten:
(6)