Homepage Rezepte Cocobello-Suppe

Zutaten

300 g Möhren
100 g Lauch
1 EL Öl
400 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
300 ml Gemüsebrühe (Instant)
4 EL helle Sojasauce
1 EL Chili-Chicken-Sauce (aus Asienladen oder Supermarkt, ersatzweise 1 EL Birnendicksaft und 1 TL mildes Ayvar)

Rezept Cocobello-Suppe

Schön cremig und leuchtend orange ist diese Suppe ein echter Hit!

Rezeptinfos

unter 30 min
90 kcal
leicht

Für 2 kleine und 2 große Esser

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 kleine und 2 große Esser
  • 300 g Möhren
  • 100 g Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 400 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
  • 300 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 4 EL helle Sojasauce
  • 1 EL Chili-Chicken-Sauce (aus Asienladen oder Supermarkt, ersatzweise 1 EL Birnendicksaft und 1 TL mildes Ayvar)
  • 2 EL Limettensaft

Zubereitung

  1. Die Möhren putzen, dünn schälen und auf der Gemüsereibe grob raspeln. Den Lauch putzen, längs halbieren und gründlich waschen. Die Hälften quer in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Möhrenraspel, die Lauchstreifen und den Knoblauch darin unter Rühren 2-3 Min. andünsten.
  3. Kokosmilch, Gemüsebrühe, Sojasauce und Chili-Chicken-Sauce einrühren. Die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze 10-12 Min. sanft kochen lassen.
  4. Den Limettensaft zugeben und die Suppe im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. In vier Asia-Suppenschälchen oder Tassen füllen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login