Homepage Rezepte Cranberry-Muffins mit Kürbispüree

Zutaten

125 g Butter
250 g Mehl
3 TL Backpulver
1 TL Natron
225 g Zucker
1 Prise Salz
450 g möglichst trockenes Kürbispüree
2 Eier
12 Papierförmchen für das Muffinblech

Rezept Cranberry-Muffins mit Kürbispüree

Ob süß oder pikant, Muffins gibt es in einer Vielzahl verschiedenster Versionen. Hier ein Klassiker aus den USA mit Cranberries und Kürbis.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück:

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück:

Zubereitung

  1. Die Cranberrys waschen und halbieren. Die Butter in einem Topf zerlassen. Beide Mehle, das Backpulver und das Natron in eine Schüssel sieben. Zucker, Zimt und Salz untermischen. Den Backofen auf 190° vorheizen.
  2. Cranberrys, zerlassene Butter, Kürbispüree und Eier dazugeben und schnell unterheben. Die Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen. Den Teig löffelweise hineingeben. Im heißen Backofen (unten, Umluft 170°) ca. 25 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(9)