Homepage Rezepte Crêpes mit Sauerkirschragout

Rezept Crêpes mit Sauerkirschragout

Diese Crêpes gelingen ganz leicht und sind in Kombination mit dem Sauerkirschragout ein wunderbares Sommergericht.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Butter zerlassen. Das Mehl mit 1 kräftigen Prise Salz mischen und mit der Milch und dem Mineralwasser glatt rühren. Die Eier und die flüssige Butter unterrühren. Den Teig zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.
  2. Inzwischen die Kirschen waschen, halbieren und entsteinen. (Kirschen aus dem Glas in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft (400 ml) auffangen.) Kirschen und Puderzucker mischen. 100 ml Saft mit Speisestärke glatt rühren. Übrigen Saft mit Zucker und Vanillezucker in einem Topf aufkochen lassen. Die Speisestärke einrühren und unter Rühren nochmals aufkochen. Kirschen untermischen und Cassis-Sirup unterrühren. Das Kirschragout bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.
  3. Den Teig durchrühren. Etwas Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eine kleine Kelle Teig hineingeben und bei starker Hitze nacheinander 8 dünne Crêpes backen. Fertige Crêpes im Ofen bei 80° warm halten. Das Kirschragout erwärmen und auf den Crêpes verteilen, sofort servieren.

Weitere tolle und leckere Rezepte für Pfannkuchen & Co. findest du in unserem großen Pfannkuchen-Special​​.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login