Homepage Rezepte Double Choc Cherry Cakes

Rezept Double Choc Cherry Cakes

Zum Dahinschmelzen gut. Die kleinen Törtchen sind ganz leicht zuzubereiten und garantiert der Hit auf jeder Kuchentafel. Auch toll zum Mitnehmen!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
525 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Haselnüsse, Kakaopulver, Mehl und Backpulver mit Zucker und 3 Pck. Vanillezucker in eine Schüssel geben und vermischen. In einem Topf bei schwacher Hitze die Blockschokolade mit der Butter und 2 Prisen Salz schmelzen. Den Topf vom Herd nehmen, die Eier nach und nach vorsichtig unterschlagen, zum Schluss die Nuss-Mehl-Mischung unterheben.
  2. Die Weckgläser mit Butter einfetten und mit Mehl ausstreuen. Jeweils Teig hineinfüllen und 1 - 2 EL Kirschgrütze daraufsetzen, mit einer Gabel untermischen. Die Glasdeckel auflegen, die Kuchen im heißen Backofen (Mitte) 25 Min. backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  3. Die weiße Schokolade hacken und in einem Topf bei schwacher Hitze mit Sahne, 1 Prise Salz und dem restlichen Pck. Vanillezucker schmelzen. Die Deckel von den Gläsern nehmen, die Kuchen mit der Schokosauce übergießen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login