Homepage Rezepte Lemon Curd Cupcakes

Zutaten

3 - 4 Bio-Zitronen
450 g Zucker
5 TL Backpulver
200 ml Milch
150 g Puderzucker
24 Papierförmchen
1 2-er-Muffinform

Rezept Lemon Curd Cupcakes

Zitrusfrischer Augenschmaus für die Kuchentafel. Die kleinen Kuchen werden alle Gäste lieben, sollen wir wetten?

Rezeptinfos

mehr als 90 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 24 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 24 Stück

Zubereitung

  1. Zitronen heiß waschen, trocken reiben. Schale mit Zestenreißer abziehen, Saft auspressen. Zesten mit 1 TL Zitronensaft mischen, in 2 EL Zucker wenden. 100 ml Saft mit 150 g Zucker, 2 Eiern, 50 g Butter in einem Topf unter Rühren aufkochen, bei schwacher Hitze ca. 5 Min. unter Rühren köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Backofen auf 200° vorheizen. 300 g Butter mit 2 Prisen Salz cremig schlagen, Vanillezucker und restlichen Zucker (280 g) einrieseln lassen. 4 Eier unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit Milch und 120 g Lemon Curd unterheben. 12 Papierförmchen in die Mulden des Muffinblechs setzen, zwei Drittel hoch mit der Hälfte des Teigs füllen und je 1 TL Lemon Curd daraufsetzen. Cupcakes im heißen Ofen (Mitte) 20 - 25 Min. backen. Herausnehmen, aus der Form lösen, abkühlen lassen. Zweite Portion ebenso backen.
  3. Die restliche Butter schaumig schlagen, dabei den Puderzucker einrieseln lassen. 3 EL Lemon Curd unterschlagen und den Frischkäse unterheben. Die Creme 30 Min. kühl stellen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und in großen Tuffs auf die Cupcakes spritzen. Mit der gezuckerten Zitronenschale garnieren.

Probieren Sie auch das cremige Lemon-Curd Rezept aus dem GU Kochbuch "Einmachen". Mit dem englischen Zitronencreme Klassiker bringen Sie frischen Schwung in ihr Frühstück.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

12 fruchtige Zitronentarte-Rezepte

12 fruchtige Zitronentarte-Rezepte

28 süße Tarte-Rezepte

28 süße Tarte-Rezepte

17 saftige Zitronenkuchen-Rezepte

17 saftige Zitronenkuchen-Rezepte