Rezept Eier-Kräuter-Dip

"Frankfurter Sauce" zum Dippen. Die Basis: hart gekochte Eier und saure Sahne. Dazu: jede Menge frischer Kräuter.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

3
1–2 EL
mittelscharfer Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eier in kochendem Wasser in ca. 7-10 Min. hart kochen, kalt abschrecken und anschließend pellen. 1 Ei in kleine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Die übrigen Eier mit den Kräutern mit dem Stabmixer grob pürieren.

  3. 3.

    Eierwürfel, Eier-Kräuter-Creme und Sahne verrühren, mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. Der Dip schmeckt toll zu Pellkartoffeln und hält im Kühlschrank 2-3 Tage.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login