Homepage Rezepte Eingelegte Kräuter-Antipasti

Rezept Eingelegte Kräuter-Antipasti

Der schnelle Antipasti-Snack fördert die Produktion von Gallensaft und verbessert so die Verdauung. Richte die Antipasti mit frischen Tomaten an - so tankst du ein Extra an Vitaminen und Ballaststoffen.

Rezeptinfos

unter 30 min
205 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Oliven und die Artischocken abtropfen lassen und in ein Schraubglas (700 ml) geben.
  2. Die Knoblauchzehen schälen und zusammen mit dem Olivenöl, den italienischen Kräutern und nach Belieben den Chiliflocken zu den Oliven und Artischocken ins Glas geben.
  3. Nun den Deckel des Glases gut zuschrauben und das Glas so lange schütteln, bis sich der Inhalt gut vermischt hat. Der Antipasti-Mix kann sofort verzehrt werden, schmeckt jedoch noch besser, wenn die Gewürze über Nacht einziehen können. Der Snack hält sich 1-2 Wochen im Kühlschrank.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Sauer Einmachen Gemüse sauer einlegen

Sauer einlegen

Sauer Einmachen Gemüse in Öl einlegen

In Öl einlegen

Sauerkraut

Sauerkraut selber machen