Homepage Rezepte Eingemachte Birnen mit Ingwer und Vanille

Rezept Eingemachte Birnen mit Ingwer und Vanille

Ein Kompott mit dem gewissen Extra! Durch den Ingwer bekommen die Birnen eine dezente Schärfe, die einen tollen Gegenpol zur Vanille bietet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Gläser (à 400 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Gläser (à 400 ml)

Zubereitung

  1. Die Birnen waschen, schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Birnenviertel in 1 ½ cm dicke Spalten schneiden. Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen und die Schote in 4 Stücke schneiden.
  2. Den Weißwein mit 300 ml Wasser, Zucker, Zitronensaft, Ingwer, Vanillemark und -schote aufkochen. Die Birnenstücke hineinlegen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 5 Min. ziehen lassen. Abgießen, den Sud auffangen. Den Backofen auf knapp 100° vorheizen, 2 l Wasser aufkochen.
  3. Die Birnen auf die Gläser verteilen, Vanilleschotenstücke und Ingwerscheiben dazwischenstecken. Den Sud aufkochen und bis 3 cm unter den Rand der Gläser über die Birnen gießen. Die Gläser verschließen. Das hohe Blech halb in den Ofen schieben (unten), die Gläser daraufstellen und das kochende Wasser angießen. Das Blech ganz einschieben und die Ofentür schließen. Die Birnen ca. 50 Min. einkochen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)