Rezept Energie-Müsli (WW-Rezept)

Line

Hier ist der Name Programm, daher esse ich dieses Müsli gerne zum Frühstück im Dienst! Mit wenigen Punkten ist man satt und gut gerüstet für den Tag!

Energie-Müsli (WW-Rezept)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
4
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

100 g
kernlose Weintrauben
1
Banane
250 ml
1/4 TL
Zimtpulver
2-3 Spritzer
flüssiger Süßstoff
4 EL
Nuss-/Basismüsli

Zubereitung

  1. 1.

    Weintrauben waschen und halbieren. Banane in Scheiben schneiden und mit den Traubenhälften mischen.

  2. 2.

    Buttermilch mit Zimtpulver verfeinern und unter das Obst heben. Mit Süßstoff abschmecken.

  3. 3.

    Nussmüsli seperat verpacken und vor dem Verzehr unterheben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kurbis
Müsli ....

Was versteht man unter Nuss/Basismüsli und Süßstoff ? Sicher wird davon auch der "Leistungssportler" satt.

Wiebke
Antwort

Hallo kurbis!

Basismüsli besteht halt nur aus Körnern. In den meisten Müsli-Sorten sind ja schon Trockenfrüchte usw. drin, und das soll hier halt nicht sein. Bei WW (Weightwatchers) soll man nämlich auf Trockenobst - wegen des hohen Zuckeranteils - verzichten. Und apropos Zucker: daher ist auch Süßstoff (flüssiger, z.B. von Natreen o.ä.) im Rezept angegeben. Ist aber geschmackssache. Die Banane und die Weintrauben geben dem Rezept ja schon Süße, dass das vielleicht auch reicht (ich mag es aber etwas süßer noch lieber...). Und nun zur letzten Frage: keine Ahnung, ob der "Leistungssportler" satt wird. Aber ich denke mal, dass ein solcher Sportler nicht unbedingt auf die Kalorien achten muss. Daher vielleicht einfach die Menge etwas vergrößern? Viel Spaß und guten Appetit!

tattva
Markenname

Hallo Wiebke, du solltest die Markennamen hier wieder entfernen (also die Bezeichnubg der Punkte z.B.). In anderen Foren gab es dann Probleme mit WW - die sehen das natürlich nicht so gerne, wenn deren Rezepte woanders veröffentlicht werden.Grußtattva

Wiebke
Danke für den Tipp!

Hallo tattva!

Vielen Dank für den Hinweis! Werde das gleich mal überarbeiten. Wenn jemand dann wissen will, wie viel PP ein Rezept hat, einfach eine Nachricht schreiben!

Gruß, Wiebke

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login